Erfahrungen technischer Service von Post.de

Erfahrungsbericht Technischer Service Post.de

Man kennt das Szenario vielleicht. Man verkauft bei eBay etwas und druckt die Briefmarken bequem mit Adresse auf internetmarke.deutschepost.de aus. Dann verlässt man sich darauf, das der Service „eBay-Datenimport“ funktioniert, oder? Nun ja, nach unzähligem Drucken über Jahre kam heute ein vor ein paar Tagen verschickter Brief zurück.

Nach genauerem Blick fehlte die Straße auf dem Ausdruck. Ist mir beim Aufkleben nicht aufgefallen.

Also fix in die Einzelheiten zum Kauf bei ebay.de geschaut und dort steht die Straße mit drin. Die Besonderheit bei dieser Adresse war der zweizeilige Name, somit kam die Anschrift auf 4 Zeilen.

Vorname Name
Abt. Bla
Straße 1
12345 Dorfhausen

Beim Import der Daten von eBay rutschte die Abt. in das Feld der Straße und somit steht auf dem Etikett nur:

Vorname Name
Abt. Bla
12345 Dorfhausen

Obwohl auf dem Etikett 5 Zeilen vorgesehen sind. Wenn man dann diesen Umstand nicht sofort bemerkt und per Hand korrigiert, kommt der Brief wieder zurück. 😉

Es sind sogar zwei Adressen „betroffen“(rot). Straße+Hausnummer wurden nicht importiert.

 

Da das aber ein technisches Problem zwischen eBay und der Post ist, will man als Kunde natürlich nicht doppelten Versand zahlen müssen und ruft bei der Hotline an.

Technische Hotline

Haben Sie ein technisches Problem mit dem Online-Service INTERNETMARKE oder dem E-Porto Add-In für Microsoft Word, z.B. PDF- Datei wird nicht angezeigt, hilft Ihnen unser technischer Support gerne weiter.

Kontaktdaten:
Telefon: (0 18 03) 7 82 67 48

(0,09 Euro pro angefangene Minute aus den deutschen Festnetzen; höchstens 0,42 Euro pro angefangene Minute aus den deutschen Mobilfunknetzen)
Mo. – Fr. 8 – 20 Uhr und Samstag 8 – 13 Uhr

Erfreulicherweise ganz ohne Wartezeit dem freundlichen Mitarbeiter das Anliegen kurz erläutert und aus Kulanz das Porto erstattet bekommen. Danke www.deutschepost.de für diesen super Service.

Aber da man ja selbst vom Fach ist und diese Probleme kennt, noch fix mit dem Herrn über die Hintergründe etc. geschnackt und er versprach mir, das Problem weiterzugeben, da es wohl an den Daten liegt, die eBay der Post über die „eBay-Schnittstelle“ zur Verfügung stellt.

Jetzt heißt es warten, ob für diesen Bug/“Sonderfall“ mal eine Lösung implementiert wird.

Gute Tat für heute erledigt. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.