Einmal VW Golf 6 GTI fahren – Europcar machts möglich?

Erfahrungsbericht

Es ist schon lange mein Traum, einmal einen VW Golf GTI zu fahren. Als ich durch Zufall mal die Autovermietungen abgeklappert hatte, wurde ich bei Europcar auf den Golf 6 GTI (IPMR/IPAR) aufmerksam.

Nach kurzer Überlegung und der Stimme in mir, „Tu es!!!“ rief ich in Dresden die EC Stationen an und fragte nach. Die ernüchterten Antworten waren, „haben wir nicht“, „gibt’s nicht mehr“, „ist nicht mehr verfügbar“… 🙁

Also die EC Hotline angerufen und dort nachgefragt. Der freundliche Mitarbeiter sagte mir, dass es nur sehr wenige Modelle gibt, aber da ich noch einen Monat Zeit hatte, stehen die Chancen an einer Flughafenstation gut, meinte er. Also dann die Reservierung telefonisch aufgegeben und nun hieß es 48h warten.

Erfreulicherweise kam am nächsten Tag gegen 0900 eine Reservierungsbestätigung per Mail.
FAHRZEUGGRUPPE Intermediate ( IPMR ) VOLKSWAGEN GOLF oder vergleichbar

Zur Sicherheit habe ich nochmal bei der Hotline nachgefragt und (ob IPMR nur GTI/GDT ist?) ja

alles klar… mal sehen, ob es klappt

IPMR/IPAR enthält nur den Golf 6 GTI/GTD und ist ausschliesslich an AUSGEWÄHLTEN Europcar Stationen zu Reservieren.
Quelle: mietwagen-talk.de

Einen Tag vorher angerufen und gefragt, welches Auto für mich da sein wird. Antwort: steht noch nicht fest.

Umso größer war die Spannung als ich zur Abholzeit am Schalter stand. Der Agent wollte mir einen Audi A4 geben. Damit war ich natürlich nicht einverstanden, wollte ja einen GTI. Er sagte mir, dass ich doch angerufen wurde, dass es mit dem GTI nicht klappen würde. Da ich keinen Anruf innerhalb der 4 Wochen erhalten hatte, war ich enttäuscht und kurz davor, die Miete zu canceln. Dann bot er mir ein Cabrio und einen Tiguan an, was aber meinen Vorstellungen entsprach.

Dann wühlte er weiter und bot mir einen BMW 320D (FDMR) mit 00006km auf der Uhr an. Da konnte ich natürlich nicht nein sagen. 😀

Im Parkhaus kam ich an den Autos von AVIS vorbei und da stand doch tatsächlich ein GTI!

Der BMW 320D (184PS) war aber auch nicht übel, war nagelneu und hatte die Luxury Ausstattung. Ein schöner Wagen, danke Europcar für die schönen Miettage.

Hier ein paar Bilder:

 

Meinen Traum GTI zu fahren, musste ich etwas verschieben, aber vielleicht klappt es ja bald und AVIS hat einen  GTI/GTD für mich. Es bleibt spannend.

1 thought on “Einmal VW Golf 6 GTI fahren – Europcar machts möglich?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.