Android Update 2.3.5 com.android.phone Fehler

Vor drei Wochen bekamen die freien HTC Desire S das Update auf Android 2.3.5 und Sense 3.0 spendiert.

Die Installation der ca 228MB lief erfolgreich durch. Die neue Oberfläche ist sehr gelungen, danke HTC. 😀

Beim ersten Anruf dann ein Problem. Beim Abnehmen des Anrufs stürzte die Telefon App ab („Der Prozess com.android.phone wurde unerwartet angehalten / Der Prozess com.android.phone wurde unerwartet beendet“ ) und man muss den SIM Pin neu eingeben. Der Anrufer erhält nur ein Besetztzeichen, ihm entstehen keine Kosten.

****************************************************************************************
LÖSUNG:
Des Rätsels Lösung ist ganz simpel. Der Fehler tritt nur auf, wenn man den Anrufer-Kontakt mit Facebook oder Google+ verknüpft hat. Nach mehrmaligem rumprobieren und Testanrufen fand ich heraus, dass es bei mir an der Facebook Verknüpfung lag. Nach „entknüpfen“ des Kontakts mit Facebook funktionierte das Abnehmen wie gewohnt.

Andere User sagen, bei Ihnen war es Google+, da hilft wohl nur probieren.
****************************************************************************************
Gestern habe ich das Update auf meinem HTC Desire HD installiert und bis jetzt scheint alles zu laufen. 😉

2 thoughts on “Android Update 2.3.5 com.android.phone Fehler”

  1. Super. Ich hatte auch das Problem mit meinem Galaxy S2. Irgendwie lag es an den Verknüpfungen der Kontakte. Habe die Nummer, von der ich nichg angerufen werden konnte aus dem Kontakt gelöscht. Danach konnte ich von der vorher im Kontakt hinterlegten Nummer wieder angerufen werden.

    Später habe ich die Nummer wieder dem Kontakt hinzugefügt. Bis jetzt keine Probleme mehr.

  2. Wow danke. Da wäre ich nie drauf gekommen. Ich war schon kurz davor mein Desire HD auf Werk zurückzusetzen. Ich habe nur die Facebook Verknüpfung in den Kontakten gelöscht und neu gesetzt. Alles läuft wieder super. Vielen Dank für den super Tipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.